Reisefotografie

Wenn ich auf Reisen gehe, stellt sich mir folgende Frage. Was sind meine Bedürfnisse? Was ist mein Ziel bzw. was möchte ich fotografieren?

Was ich bestimmt nicht möchte ist ein teueres Equipment mitnehmen. Das ganze Equipment muss zudem leicht und kompakt sein. Und ich möchte natürlich nicht den richtigen Moment verpassen, weil ich gerade mein Objektiv wechseln muss. Aus diesem Grund nehme ich auf Reisen immer mein All-in-One-Zoom mit und dazu noch ein Superweitwinkelzoom.

Was ist ein All-in-One-Zoom?

Ein All-in-One-Zoom ist ein Zoomobjektiv das eine Brennweite von 18-270mm hat. Beliebte Objektive von Nikon und Canon sind deren 18-200mm. Der Vorteil an ihnen ist, dass sie kompakt, leicht und kostengünstig sind.

Ja, die Lichtstärke liegt nicht bei 2.8. Auch in vielen Online-Foren liesst man oft über die schwache Lichtstärke und einer schlechten Tiefenschärfe. Ich bin sehr zufrieden mit meinem All-in-One-Zoom. Auch der Profifotograf Scott Kelby besitzt solch ein Objektiv und ist damit zufrieden.


Für was das Superweitwinkel-Zoom?

Das Superweitwinkel-Zoom nehme ich mit für Landschaftsfotos oder wenn ich eine Städtereise mache. Den dann möchte ich soviel wie möglich auf mein Bild bringen.



Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.